NOEFSZ NOEFSZ NOEFSZ NOEFSZ NOEFSZ NOEFSZ NOEFSZ NOEFSZ NOEFSZ

Die Module


Einsätze mit Tieren


TE50

Einsätze mit Tieren

Ziel:
Die Teilnehmenden sollen sich bei Einsätzen mit Tieren und in deren Umgang richtig verhalten und unter etwaigem Selbstschutz die Tiere sicher und nötigenfalls schonend retten können.
Beschreibung:
In diesem Modul werden die Teilnehmenden auf das richtige taktische Vorgehen bei Tierrettungen geschult. Im Anschluss an den Theorieteil werden Rettungstechniken mit Mitteln der Feuerwehr sowie Spezialausrüstung an Großtieren praktisch geübt.
Inhalte:
- Rechtliche Hintergründe für Einsatzleiter
- Pferde, Rinder, Schweine und Geflügel
- Planung eines Einsatzes
- Eigenheiten von Insekten, Vögeln, Hunden, Schlangen und Exoten
- Geräteerklärung der Spezialausrüstung
- Praktische Ausbildung an Großtier-Modellen
Zielgruppe:
Einsatzleiter sowie Führungskräfte
Voraussetzungen:
- Führungsstufe 1 (FÜ10)
Ausbildungsart/Methode:
Lehrgespräch und praktische Ausbildung
Zum Modul mitzunehmen (zusätzlich zur Dienstbekleidung):
Einsatzbekleidung nach Dienstanweisung 3.6.2 des NÖ LFV
Dauer:
1 Tag


Termine
TE50, 10.10.2022