NOEFSZ NOEFSZ NOEFSZ NOEFSZ NOEFSZ NOEFSZ NOEFSZ NOEFSZ NOEFSZ

Die Module


Grundlagen Führung


GFÜ

Grundlagen Führung

Ziel:
Der Teilnehmende soll innerhalb der Gruppe als Truppführer im Rahmen seines Befehls selbstständig handeln können.
Beschreibung:
In diesem ersten Modul der Führungsausbildung wird der Teilnehmende von der gefestigten erweiterten Grundausbildung abgeholt und mit vielen Einsatzsituationen als Truppführer konfrontiert. Er/Sie wird dadurch von der ausschließlich handwerklichen Umsetzung zur eigenständigen Entscheidungsfindung im Rahmen des erhaltenen Befehls als Truppführer hingeführt. Des Weiteren werden Inhalte zur Organisation und Struktur der Feuerwehren sowie zur (Eigen-)Verantwortung als Feuerwehrmitglied im Hinblick auf Verhalten, Auftreten und Kameradschaft vermittelt.
Inhalte:
• Die Feuerwehr – Organisation und Struktur
• Stationsbetrieb – Der Trupp (Wissensstandabgleich)
• Führungsgrundsätze
• Verhalten im Dienst
• Verhalten im Einsatz
• Erfolgskontrolle
Zielgruppe:
Feuerwehrmitglieder mit bereits gefestigten Kenntnissen der erweiterten Grundausbildung im Feuerwehrwesen und künftig mit Führungsaufgaben betraut werden.
Voraussetzungen:
- Abschluss Truppmann (ASMTRM)
- Atemschutzgeräteträger (AT), auch mit Erfolgscode „mit Erfolg Theorie“ möglich
Ausbildungsart/Methode:
Praktischer Stationsbetrieb, Lehrgespräch, Gruppenarbeit
Dauer:
2 Tage (lt. Musterstundenplan)