NOEFSZ NOEFSZ NOEFSZ NOEFSZ NOEFSZ NOEFSZ NOEFSZ NOEFSZ NOEFSZ

Die Module


Dammverteidigung


KHD20

Dammverteidigung

Ziel:
Der Teilnehmende soll über den Aufbau von Hochwasserschutzanlagen Bescheid wissen. Weiters soll er die Aufgaben der Dammwache, das Erkennen von Schadstellen, Meldewege und Schutzmaßnahmen kennen.
Beschreibung:
Nach der Erläuterung des Aufbaus von Hochwasserschutzanlagen werden die Tätigkeiten im Betriebsfall erklärt.
Inhalte:
Pflichten des Dammbetreibers, Aufbau von Dämmen, Dammwache, Erkennen von Schwachstellen und Gefahren, Maßnahmen zum Schutz von Dämmen
Zielgruppe:
aktive Feuerwehrmitglieder
Voraussetzungen:
- Objektschutz und Behelfsstegebau (KHD10)
Ausbildungsart/Methode:
Lehrgespräch, praktische Ausbildung
Zum Modul mitzunehmen (zusätzlich zur Dienstbekleidung):
Einsatzbekleidung (ohne Helm) nach Dienstanweisung 3.6.2 des NÖ LFV
Dauer:
1 Tag


Termine
KHD20, 12.07.2022